Leiden Sie unter Hausstauballergie oder unter einer anderen Art der Atemwegserkrankungen?

Mit dem zentralen Staubsaugersystem könnte es Ihnen besser gehen!

Es ist erwiesen, das das Staubsaugerbeutelwechseln viele Bakterien, Milben und Staubpartikel freisetzt. Gerade im Zeitalter von Allergien und Überempfindlichkeit auf Umweltreize bietet sich dieses Model des zentralen Staubsaugers mit einer zentralen Station (z.B. im Keller) an, um bessere Luft- und Raumqualität zu verschaffen.

Der Beutel ist um einiges größer und beim Wechseln wird der Wohnbereich von Staubpartikeln freigehalten. Die Teppiche bzw. Fußböden werden von Schmutz befreit und der Dreck wird unmittelbar zur zentralen Station (großen Staubbeutel) abgeführt.

Gerade Menschen mit allergischen Reaktionen können auf diese Weise besser durchatmen!